Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Was Sie über Nordic Walking wissen sollten!

Es kommt nicht nur auf die Länge an sondern auch auf die Technik!

Nordic Walking ist insbesondere für die Stärkung des Herz-Kreislaufsystem eine hervorragende Trainingsmethode und für alle Altersklassen sowie für viele chronisch erkrankte Menschen geeignet. Nordic Walking wird nicht umsonst in vielen Reha-Maßnahmen erfolgreich eingesetzt.

Allerdings können durch die falsche oder nicht vorhandene Technik gesundheitliche Beschwerden auftreten oder verstärkt werden. Es drohen z.B. Gelenksverletzungen in Armen, Beinen oder Handgelenken.

Falscher Ehrgeiz kann ebenfalls zu massiven gesundheitlichen Problemen führen. Eine konditionelle Überlastung kann, wie bei allen Ausdauersportarten, kontraproduktiv sein. 

Genau so wichtig ist die richtige Ausstattung. Das wichtigste Element, die Nordic Walking Stöcke, müssen nicht nur geeignete Stöcke sondern auch die richtige Länge haben.

Deshalb ist es wichtig zumindest einen Technikkurs zu besuchen. Für Einsteiger eignen sich umfassende Grundlagenschulungen oder themenbezogene Kurse wie z.B. von 0 auf 10.000 m in 4 Monaten.